Sketchnotes Männchen und Gesichter

Sketchnotes Männchen und Gesichter

Können Sie zeichnen?

Auf der re:publica 2014 saß ich mit vielen anderen im Workshop „Sketchnotes für Anfänger“ mit Anna Lena Schiller, Britta Ullrich und Ralf Appelt. Ich wollte wissen, ob ich vielleicht auch zu den Menschen gehören könnte, die zeichnen können. Früher konnte ich es, doch wer setzt sich heute noch wie im Kunst-Unterricht hin und malt schöne Bilder?

Was sind Sketchnotes eigentlich?

Sketchnotes sind kleine mehr oder weniger zusammen hängende Skizzen, die eine Nachricht transportieren. Sie werden für Erklärungen und als kleine Hinweis-Schilder genutzt. Manche sind so gut im sketchnoten, dass sie ganze Mitschriften aufzeichnen und mit einen bunten Reigen an Bildern aus Vörträgen kommen.

Wie kann man Sketchnoten erlernen?

In dem Workshop hat uns Alina Schiller ganz behutsam an die „Grundformen“ von Männchen herangeführt. Kleine Kreise trugen plötzlich unendlich viele Emotionen zur Schau! Erstaunlich, wie einfach so kleine Strichmännchen zum Leben erwachen…

Schnell noch ein paar Hinweise zur Strukturierung von Sketchnotes und wir wurden in die große weite Welt entlassen. Will heißen: wir sahen uns einen Vortrag auf Youtube an und kritzelten mit… Gar nicht so einfach in Bildern zu denken! Hatte man dann ein Bild vor Augen, zeichnete es sich quasi von selbst…

Sketchnotes Schatten und Tiefe

Sketchnotes Schatten und Tiefe

Wie kann Sketchnotes für Social Media genutzt werden?

Wenn Sie wie ich nicht über ein riesiges Archiv an Fotos verfügen und mal schnell etwas posten wollen, ist Sketchnotes eine gute Alternative. Sie können Sketchnotes aber nicht nur als Hingucker oder Aufmacherbild nutzen, Sie können Ihre Message auch in eine Sketchnote verwandeln und mit ein wenig Gescchick erreichen, dass sie häufiger geteilt wird.
Übrigens gibt es auch Apps für Smartphones und Tablets, die Sketchnotes unterstützen. So haben Sie gleich ein digitales Format, das einfach und schnell verbreitet werden kann.

Willst du mehr erfahren? Abonniere die Social Media News mit Tipps und Trick für Facebook & Co! 

Hier geht’s zum Workshop „Sketchnotes für Anfänger“ von der re:publica 2014!

Habe ich Sie nun neugierig gemacht? Dann schauen Sie sich doch das Video vom Workshop an und versuchen sich an den gleichen Übungen wie ich. Sie werden sehen, es macht Spaß und ist leichter als Sie denken!

 

 


Sie wollen uns kennenlernen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht



  Dajana Hoffmann & Team

 info@socialmedia-hoffmann.de

 030 293 523 94

 

1 Comments

  • 2. Juni 2016 Antworten
    David Goebel

    Hallo Dajana,

    ich bin ein totaler Fan von SketchNotes, Flipcharts und Skizzen.
    Es geht so leicht, wenn man sich nur erst mal traut.

    Viele Grüße,
    David Goebel

Leave a Comment

Error: Please check your entries!