Im ersten Teil diese kleinen Serie habe ich dir die Vorteile von Facebook Veranstaltungen genannt und erklärt, wie du eine Facebook Veranstaltung erstellst. Nachdem du eine Facebook Veranstaltung erstellt und gepostet hast, stellt dir Facebook aber noch einige hilfreiche Features zur Verfügung. Mit denen kannst du deine Facebook Veranstaltung unter anderem noch nachträglich bearbeiten. Was es alles für Features gibt und wie du diese anwendest erkläre ich dir in diesem Beitrag.

Die Statistik zu deiner Facebook Veranstaltung

Die Statistik zu deiner Facebook Veranstaltung, findest du oben im Fenster zu deiner Facebook Veranstaltung. In dieser Statistik werden dir 3 wichtige Informationen gegeben. Zum einen, wie viele Personen deine Facebook Veranstaltung erreicht hat. Außerdem wie viele sie sich angesehen haben. Und zuletzt, wie viele Antworten du bereits erhalten hast. Die Zahlen werden dir als Gesamtanzahl angezeigt, aber auch die wöchentliche Entwicklung in den genannten Bereichen wird dir in Zahlen bereitgestellt. Diese Informationen geben dir einen Überblick über die Reichweite deiner Facebook Veranstaltung und du kannst sie nutzen, um zu entscheiden welche Maßnahmen du ergreifen möchtest damit sich die Reichweite noch vergrößert, falls nötig.

Welche Maßnahmen das sein können, erkläre ich unter anderem in nächsten Absatz.

Deine Facebook Veranstaltung bewerben

Unter der Statistik fällt dir bestimmt ein blauer Button ins Auge auf dem „Veranstaltung bewerben“ steht. Klickst du auf diesen Button öffnet dir Facebook ein neues Fenster zum um deine Werbung über Facebook zu schalten. Hierbei rate ich dir aber ab, deine Veranstaltung über diesen Weg zu bewerben. Facebook greift hier nämlich auf Voreinstellungen zu, die dir keine vollständige Kontrolle über das Targeting deiner Werbung gewähren. Das bedeutet du zahlst am Ende für Werbung, die dir für deine Veranstaltung nichts nützt. Stattdessen kannst du aber über den „…“- Button deine Werbung schalten. Unter „mehr Ticket“ oder „mehr Reaktionen“ wirst du auf deinen Werbeanzeigenmanager geleitet und hast hier die Kontrolle über dein Targeting und vieles mehr.

Bearbeitungsmöglichkeiten für deine Facebook Veranstaltung

Unter dem Button auf dem „Bearbeiten“ steht, wird dir ein kleines Fenster geöffnet indem du nochmal alle Informationen, die du beim Erstellen deiner Veranstaltung angegeben hast, ändern oder überarbeiten kannst.

Weiter Funktionen mit dem „ …“ – Button sind:

  • Beiträge verwalten: Hier kannst du deine geplanten Facebook Veranstaltungen verwalten.
  • Veranstaltung duplizieren: Diese Funktion greift gut, wenn du eine Reihe von Facebook Veranstaltungen planst, bei denen die inhaltlichen Informationen dieselben bleiben und sich zum Beispiel nur das Datum oder der Standort verändert. So kannst du Arbeitszeit sparen, indem du die Facebook Veranstaltung und alle Angaben, die du darüber gemacht hast einfach duplizierst.
  • QR-Code erstellen: Um deine Reichweite zu erhöhen, kannst du zu deiner Facebook Veranstaltung einen QR- Code erstellen, der in dem Post deiner Facebook Veranstaltung zu finden sein wird. Dieser kann von anderen Facebook Usern mit ihren Mobilgeräten gescannt werden. So können andere sich deine Facebook Veranstaltung ansehen und auch teilen. Allerdings macht dieser Schritt nicht viel Sinn, das QR-Codes eher nicht gebräuchlich sind.
  • Veranstaltung exportieren: Unter dieser Funktion kannst du die Facebook Veranstaltung in deinen digitalen Kalender übernehmen, für deinen eigenen Überblick. Du kannst hier außerdem den Link deiner Facebook Veranstaltung als Email versenden und somit noch mehr Menschen erreichen.
  • Gästeliste exportieren: Mit dieser Funktion kannst du deine Gästeliste downloaden. So kannst du sie ausdrucken und auch an weitere Personen verschicken, falls nötig.

Diskussionsforum deiner Facebook Veranstaltung

Neben den allgemeinen Informationen, haben du und deine geladenen Gäste die Möglichkeit Beiträge zu der Facebook Veranstaltung zu posten, seien es Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge. Das Kästchen indem du deine Beiträge eintragen und posten kannst, kennst du von deiner normalen Facebook-Seite. Du findest es auf deiner Facebook Veranstaltung mitten drin, unter den allgemeinen Informationen und über den Details. Alle Beiträge zu deiner Veranstaltung, als Diskussionsforum, zeigt dir Facebook unter dem Button „Diskussion“ an, den du neben dem „Info“-Button findest.

Willst du mehr erfahren? Abonniere die Social Media News mit Tipps und Trick für Facebook & Co! 

Diese Beitragsfunktion ist besonders geeignet, um deine Gäste auf dem Laufenden zu halten, was die Entwicklung deiner Veranstaltung betrifft und zusätzlich kannst du auf die Beiträge deiner Gäste eingehen. Außerdem erscheinen diese Beiträge im Feed deiner Gäste, sodass jeder neue Beitrag die Aufmerksamkeit auf deine Veranstaltung lenkt. Deine Gäste sind somit mehrmals auf deine Veranstaltung hingewiesen und Unentschlossene können dadurch beeinflusst werden zuzusagen.

Weitere Features für dich

  • Unter der Kommentarfunktion kannst du nochmals nachträglich Freunde aus deiner Facebook Freundesliste auswählen und einladen.
  • Eine neue Funktion von Facebook für Veranstaltungen findest du direkt darunter. Du kannst jetzt nämlich auch über den Facebook Messenger deine Facebook Veranstaltung mit deinen Facebook Freunden teilen und eine persönliche Nachricht anfügen. Dies ist sowohl in einem Einzel- sowie in einem Gruppenchat möglich.

Nettigkeiten für deine Gäste

  • Deine Gäste, du aber auch, haben die Möglichkeit, über den entsprechenden Buttons, deiner Facebook Veranstaltung zuzusagen. Sie können aber auch erstmal nur „Interesse“ zeigen, auf dem Button daneben.
  • Unter der von dir bestimmten Zeitvorgabe wird angezeigt, wie viele Tage noch bleiben bis deine Veranstaltung stattfindet. Zusätzlich wird eine Wettervorhersage für diesen Tag angezeigt.
  • Unter der Wettervorhersage wird der Ort der Veranstaltung gelistet. Dazu wird von Facebook auch eine digitale Karte angezeigt, die den Weg zum Veranstaltungsort anzeigt.

Hiermit hast du alles was du über Facebook Veranstaltungen wissen musst gelesen und kannst jetzt viele tolle und erfolgreiche Events für dein Unternehmen veranstalten.

Leave a Comment

Error: Please check your entries!