Diese Frage stellen sich viele Seitenbetreiber – und zugegeben: Die Frage ist spannend! Ich gebe zu, auch mich beschäftigt, wer meine Seite liked… Vor allem kann man auch ein paar Rückschlüsse daraus ziehen – dazu aber später mehr.

Facebook-Fans – wie finde ich auf meiner Seite, wem sie „gefällt“?

"Gefällt mir"-Angaben einer Facebook-Seite

„Gefällt mir“-Angaben einer Facebook-Seite

In der Ansicht für Administratoren für die Facebook-Seite ist auf der rechten Seite eine kleine Statistik mit der Überschrift „DIESE WOCHE“ zu sehen. Gleich an erster Stelle wird über die aktuellen Likes der Facebook-Fans berichtet.

Klickt man diese an, öffnet sich ein kleines Fenster, in dem man die Profile und Seiten sehen kann, die in der vergangenen Woche den „Gefällt mir“-Button geklickt haben.

Bei der Angabe „Gefällt mir“-Angaben für die Seite führt ein kleiner Link zu der vollständigen Liste. Leider werden in dieser Liste aber nicht alle „Gefällt mir“-Angeben angezeigt.

Was wird in der Liste „Gefällt mir“-Angaben für die Seite angezeigt?

Update 21/02/2016: Seit einer Änderung von Facebook werden endlich alle Facebook-Fans angezeigt!

Update (13.08.2014): Man lernt nie aus, und so habe ich noch mal bei Annette Schwindt von schwindt pr nachgefragt und weiß es nun besser:
Facebook liefert nie die komplette Liste der „Gefällt mir“-Angaben aus, die neuesten Fans werden allerdings angezeigt (sofern sie das in ihrer Privatsphäreneinstellung nicht unterbunden haben). Bevorzugt zeigt Facebook die Freunde des Administrators, aber auch Profile, die nur mit der Seite verbunden sind. Wie man dennoch alle Fans einer Seite sehen kann, beschreibt Annette Schwindt auf ihrem Blog.

In dieser Liste werden nur die „Gefällt mir“-Angaben angezeigt, mit denen der Administrator auch „befreundet“ ist. Hier hat man langfristig den Überblick über die mit der Seite verbundenen Profile und Seiten. Die „Gefällt mir“-Angaben von Profilen, mit denen man als Administrator nicht „befreundet“ ist, werden lediglich in der Benachrichtigung (wenn man diese aktiviert hat), der wöchentlichen Auswertung und der Statistik zur aktuellen Woche gezeigt.

Wofür darf ich die „Gefällt mir“-Angaben eigentlich nutzen?

Anhand der „Gefällt mir“-Angaben kann man erkennen, ob man die angestrebte Zielgruppe erreicht hat. Sollten sich dir Fans und die angestrebte Zielgruppe nicht decken, dann ist es vielleicht ratsam, die Inhalte zu überprüfen und gegebenenfalls auch Anzeigen zu schalten, um Fans aus der richtigen Zielgruppe zu gewinnen.

Vor allem aber sollte man folgendes beachten: In den Facebook-Regeln, (die man akzeptiert hat, wenn man eine Seite einrichtet) ist geregelt, dass man seine Fans nicht anschreiben darf.

3.1. Du wirst keine nicht genehmigten Werbekommunikationen auf Facebook versenden oder auf andere Art auf Facebook posten.

3.9. Ohne unsere schriftliche Einwilligung wirst du keine Wettbewerbe, Werbegeschenke oder Preisausschreiben („Werbeaktionen“) auf Facebook anbieten. Wenn wir unsere Einwilligung dazu geben, übernimmst du die vollständige Verantwortung für die Werbeaktion und wirst dich an unsere Richtlinien für Promotions und alle geltenden Gesetze halten.

Du darfst nicht: Gewinner über Facebook benachrichtigen, z. B. über Facebook-Nachrichten, Chat oder Beiträge in Profilen oder auf Seiten.

Wer also seine Facebook-Fans anschreiben möchte, muss separat einen Newsletter anbieten, für den man die Emailadressen sammelt.

 


Sie wollen uns kennenlernen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht



  Dajana Hoffmann & Team

 info@socialmedia-hoffmann.de

 030 293 523 94

 

Leave a Comment

Error: Please check your entries!